Intern
    Institut für Kunstgeschichte

    Curriculum

    akademischer Werdegang

    • 2000-2007      Magisterstudium der Kunstgeschichte und Romanistik an der Technischen Universität Dresden und der Università degli studi di Pisa
    • 2007-2008      Freie Mitarbeiterin der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen am Dauerausstellungsprojekt Albrechtsburg Meißen
    • 2009-2012      DFG-Stipendiatin im Graduiertenkolleg „Formen von Prestige in Kulturen des Altertumes“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    • 2013               Promotion zum Thema „Die Repräsentation der frühchristlichen Päpste“, summa cum laude
    • 2013-2016      Mitarbeit am Forschungsprojekt der Fritz-Thyssen-Stiftung „Das Japanische Palais in Dresden – Vom Porzellanschloss August des Starken zu einem Museum des Bildungsbürgertums“
    • Seit 2016        Mitarbeit am BMBF-Forschungsprojekt „HistStadt4D – Multimodale Zugänge zu historischen Bildrepositorien zur Unterstützung stadt- und baugeschichtlicher Forschung und Vermittlung“

     

    Preise und Auszeichnungen

    • Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät Dresden, beste Magisterarbeit 2007
    • Fakultätspreis der Philosophischen Fakultät Dresden, beste Dissertation 2013
    • Druckkostenzuschuss der Görres-Gesellschaft zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses 2015
    Kontakt

    Institut für Kunstgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1