Intern
    Institut für Kunstgeschichte

    Prof. Dr. Nicole Riegel-Satzinger

    Publikationen (Autorenname Nicole Riegel)

    A. Monographien


    Santa Maria presso San Celso in Mailand. Der Kirchenbau und seine Innendekoration 1430-1563, Worms 1998  (Römische Studien der Bibliotheca Hertziana. Bd. 14)
    (Hans-Janssen-Preis der Göttinger Akademie der Wissenschaften 1998)

    Die Bautätigkeit des Kardinals Matthäus Lang von Wellenburg (1468-1540), Münster 2009
    (Tholos. Kunsthistorische Studien. Bd. 5)


    B. Aufsätze


    Santa Maria presso San Celso in Mailand. Zur Forschungslage,
    in: Arte lombarda 98/99,1991, S. 143-144

    Capella Ascanii - Coemiterium Julium. Zur Auftraggeberschaft des Chors von Santa Maria del Popolo in Rom,
    in: Römisches Jahrbuch der Bibliotheca Hertziana 30, 1995, S. 191-219

    Cesare Cesariano e la chiesa di Santa Maria presso San Celso a Milano,
    in: Cesare Cesariano e il classicismo di primo Cinquecento, hg. von Maria Luisa Gatti Perer und Alessandro Rovetta, Mailand 1996, S. 3-44

    „Der gute Schächer“ - Ein Bronzerelief von Hans Ruprecht Hoffmann?
    in: Pratum Romanum. Richard Krautheimer zum 100. Geburtstag, Wiesbaden 1997, S. 277-297

    Santa Maria presso San Celso in Mailand. Vortrag gehalten in der öffentlichen Sommersitzung am 18. Juni 1999,
    in: Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, 1999, S. 68-84

    Santa Maria presso San Celso a Milano,
    in: Bramante milanese e l’architettura del Rinascimento lombardo, hg. von Christoph Luitpold Frommel und Luisa Giordano, Venedig 2002, S. 315-337

    San Pietro in Montorio in Rom. Die Votivkirche der Katholischen Könige Isabella und Ferdinand von Spanien,
    in: Römisches Jahrbuch der Bibliotheca Hertziana 32, 1997/98 (2002), S. 273-320

    Zur Architektur des Hirsvogelschen Saalbaus,
    in: Der Hirsvogelsaal in Nürnberg. Geschichte und Wiederherstellung, München 2004 (Arbeitshefte des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. H. 113), S. 30-71

    Die Chigi-Kapelle in Santa Maria del Popolo. Eine kritische Revision,
    in: Marburger Jahrbuch für Kunstwissenschaft 30, 2003, S. 93-130

    Medaillen für Kardinäle. Eine Skizze,
    in: Die Renaissance-Medaille in Italien und Deutschland, hg. von Georg Satzinger, Münster 2004 (Tholos. Kunsthistorische Studien. Bd. 1), S. 213-269

    Zur Lokalisierung von Altdorfers ‚Kaiserbad’ im Regensburger Bischofshof,
    in: Architektur und Figur. Das Zusammenspiel der Künste, hg. von Nicole Riegel und Damian Dombrowski unter Mitarbeit von Severin J. Hansbauer, München 2007, S. 138-157
     
    Kaiser Maximilian I. und Kardinal Matthäus Lang in Auftraggeberjumelage : Schloß Wellenburg bei Augsburg 1501-1520,
    in: Stil als Bedeutung in der nordalpinen Renaissance. Wiederentdeckung einer methodischen Nachbarschaft. 2. Sigurd Greven-Kolloquium zur Renaissanceforschung, hg. von Stephan Hoppe, Matthias Müller und Norbert Nußbaum, Regensburg 2008, S. 286-319

    Fragmente kirchenfürstlichen Mäzenatentums. Die rheinischen Erzbischöfe der Renaissance,
    in: Renaissance am Rhein. Katalog zur Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn 16. Sept. 2010 – 6. Febr. 2011, Ostfildern 2010, S. 86-103

    Hohensalzburg unter Leonhard von Keutschach und Kardinal Matthäus Lang von Wellenburg. Fortifikation und Repräsentation 1495-1540,
    in: Burgen im Alpenraum, hg. von der Wartburg-Gesellschaft, Petersberg 2012 (Forschungen zu Burgen und Schlösser. Bd. 14), S. 95-109

    Bausteine eines Residenzprojekts. Kaiser Maximilian I. in Innsbruck,
    in: The Habsburgs and their Courts in Europe 1400-1700. Between Cosmopolitism and Regionalism,
    hg. von Herbert Karner, Ingrid Ciulisová und Bernardo J. García García, 2014, S. 28-45,
    URL: www.courtresidences.eu/index.php/publications/e-Publications/

    „Ein newe fatzon“. Schloß Neuburg am Inn um 1530,
    in: Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft 66, 2012 (2014), S. 102-205

    Decorum balneorum – Zur Kontextualisierung von Altdorfers „Kaiserbad“ im Regensburger Bischofshof,
    in: INSITU. Zeitschrift für Architekturgeschichte 7, 2015, H. 1, S. 77-90

    "Ire et commorare in Roma". Spuren lombardischer Künstler im Rom der Hochrenaissance, in: Römisches Jahrbuch der Bibliotheca Hertziana 40, 2011/12 (2016), S. 15-47

    Die Fürstenzimmer auf Hohensalzburg: Ausstattungsluxus und Repräsentation um 1500, in: Münchner Jahrbuch der bildenden Kunst 66, 2015 (2016), S. 23-74

    C. Artikel in Handbüchern, Katalogen, Lexika


    Gianlorenzo Bernini (1598-1680) Werkstatt oder Umkreis, Cappella Chigi, 1655/57,
    in: Barock im Vatikan. Kunst und Kultur im Rom der Päpste II. 1572-1676. Katalog zur Ausstellung der Kunst und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 25.11.2005-19.3.2006, Leipzig 2005, S. 332-333, Kat.-Nr. 191

    Nürnberg, Hirsvogelsaal,
    in: Geschichte der bildenden Kunst in Deutschland, Bd. 4: Spätgotik und Renaissance, hg. von Katharina Krause, München 2007, S. 268-269, Kat.-Nr. 16

    Lexikonartikel ‘Pietro da Cortona’, ‘Pozzo, Andrea’, ‘Reni, Guido’, ‘Solari, Andrea’, ‘Strozzi, Bernardo’ und ‘Vignola, Giacomo’,
    in: Lexikon für Theologie und Kirche, 10 Bde., Freiburg-Basel-Wien 1993-2000


    D. Herausgabe


    Architektur und Figur. Das Zusammenspiel der Künste. Festschrift für Stefan Kummer zum 60. Geburtstag, München 2007 (gemeinsam mit Damian Dombrowski)


    Kontakt

    Institut für Kunstgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1